Skip navigation
Target Systemelektronik

Datenschutzhinweise

Wir, die  

Target Systemelektronik GmbH & Co. KG
Heinz-Fangman-Straße 4
42287 Wuppertal
Tel. +49 202 769302 0

E-Mail: mail@target-sg.com

sind als Betreiber dieses Internetangebotes die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer.

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgesetze (z.B. BDSG und TMG) der Bundesrepublik Deutschland sowie etwaig anwendbarer europäischer Regelungen. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Erhebung, Verarbeitung und Verwendung von Daten
1. Im Rahmen unseres geschäftlichen, vertraglichen  Zwecks speichern und verwenden wir die jeweils hierfür notwendigen personenenbezogenen Daten, also notwendige (Datensparsamkeit) Kontaktdaten des Auftraggebers, ggf. Kontodaten oder Informationen zum elektronischen Zahlungsverkehr. Zu den personenbezogenen Daten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website. In diesem Zusammenhang erheben wir personenbezogene Daten wie folgt von Ihnen: Informationen über Ihre Besuche unserer Website wie bspw. Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem aus Sie Daten von unserer Website abrufen sowie andere Verbindungsdaten und Quellen, die Sie abrufen. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Information zu Cookies erhalten Sie weiter unten.

Wir erheben und speichern zudem automatisch in sog. „Server Log Files“ Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind anonymisiert und daher nicht bestimmten Personen zuordenbar. Insbesondere wird eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Gespeichert und verwendet wird im Weiteren sämtlicher Schriftverkehr und sämtliche Dokumente, auch elektronisch, die im Rahmen eines Auftrags entstanden sind, erstellt werden oder vom Kunden oder Dritten zur Verfügung gestellt werden, und, die zur sachgerechten Führung des Vertragsverhältnisses notwendigerweise erhoben, gespeichert, verwendet und/oder vorgehalten werden müssen.

Sämtliche Daten werden elektronisch und/oder in Form einer Papierakte, also ausgedruckter Dokumente erhoben, gespeichert, verwendet und/oder aufbewahrt.

Sämtliche personenbezogenen Daten und sämtliche weiteren, auftragsgemäß erhobenen Daten und Informationen, die einen Personenbezug ermöglichen, werden nur in dem Umfang erhoben, gespeichert und/oder verwendet, der im Rahmen des erteilten Vertrages notwendig ist. Dabei erfolgt eine solche Erhebung, Speicherung und/oder Verwendung im Umfang des jeweiligen Vertrages nur durch die vertragsgemäßen, auf ein angemessenes Datenschutzniveau verpflichteten, zur Wahrung des Datenschutzes verpflichteten Mitarbeiter.

Dies gilt insgesamt auch bei der Anbahnung eines Vertrages oder der Änderung eines bestehenden Vertrages.

2. Beim Aufruf und der Nutzung unserer Internetseite erheben wir nur dann personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese durch Nutzung der E-Mail-Funktion oder eines Formulars, dass wir zur Übermittlung von Informationen durch Sie bereit stellen, auf eigene Veranlassung elektronisch übersenden.

2.1. Bei der Nutzung des Angebotes werden kleine Textdateien, so genannte “Cookies“ erzeugt, die auf Ihrer Festplatte gespeichert  werden, und die anonymisierte Informationen zur Nutzung des Angebots enthalten. Diese werden in der Regel nach Beendigung der Nutzung des Internetangebotes gelöscht, bleiben aber auch teilweise auf Ihrer Festplatte gespeichert, und können beim nächsten Abruf unserer Internetseite aus gelesen werden. Die Verwendung solcher „Cookies“ können Sie in den Einstellungen Ihres jeweiligen Internetbrowsers regeln und z.B.  ganz abschalten. Dazu müssen Sie z.B. in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (z.B. im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Weitere Informationen erhalten Sie beim Hersteller des jeweiligen Internetbrowsers.

2.2. Auf unserer  Internetseite besteht ggf. auch die Möglichkeit, durch einen Klick auf den so genannten “Like“-Button, gekennzeichnet auch durch den Text “gefällt mir“, Daten an die Firma Facebook zu übermitteln. In diesem Fall werden Daten (z.B. die Information über den Abruf unserer Internetseite) unmittelbar an das Unternehmen Facebook gesendet. Diese können dann mit Ihrem persönlichen Facebook-Konto in Verbindung gebracht werden, wenn sie zum Zeitpunkt des Klicks auf einen solchen“ Button“ auf unserer Homepage bei ihrem Facebook-Konto aktuell angemeldet sind (eingeloggt).

2.3. Unsere Internetseiten ermöglichen auch die Nutzung des elektronischen Dienstes "Twitter".  Dieser Dienst wird durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (Twitter) zur Verfügung gestellt. Die Nutzung dieser Funktion und insbesondere der Funktion „Re-tweet" führt dazu, dass die von Ihnen aufgerufenen Internetseiten mit Ihrem Twitter-Konto verbunden werden und somit anderen Nutzern (Follower) bekannt gegeben werden. Dabei werden Daten an Twitter übertragen. Wir erhalten hierbei keinerlei Informationen von Twitter über Art und Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Weitere Informationen zur Verwendung solcher Daten durch Twitter erhalten Sie auf der Internetseite von Twitter unter https://twitter.com/privacy innerhalb der Twitter-Datenschutzerklärung. Sie können am Datenschutz mitwirken, indem Sie die die Datenschutzeinstellungen zu Ihrem Twitter-Konto in den Kontoeinstellungen, die Sie durch einen Klick auf den Link http://twitter.com/account/settings abrufen können, entsprechend konfigurieren.

2.4. Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und Ihren Kontakten auf Google+ angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern."

2.5. Erfasst werden im Übrigen lediglich Daten, die anonymisiert beim Aufruf und bei der Nutzung unserer Internetseite entstehen, z.B. die Tatsache und das Datum des Aufrufs der Internetseite.

3. Weitergehende Verwendung
Eine weitergehende Verwendung der Daten, insbesondere eine Übermittlung an Dritte, sofern und soweit dies nicht jeweils vertragsgemäß notwendig und zulässig  ist oder von der ausdrücklichen  Einwilligung des Auftraggebers oder des betroffenen Dritten umfasst oder gesetzlich zulässig oder gesetzlich notwendig ist, erfolgt nicht. Die Daten werden damit zu keinem anderen Zweck verwandt,  als zur Durchführung und Abwicklung des jeweils erteilten Auftrags.

4. Löschung
Die Daten werden nach Beendigung eines Vertrages gelöscht, wenn diese nicht aus nachvertraglichen Gründen oder aufgrund einer Einwilligung des Kunden verwahrt werden dürfen oder aus gesetzlichen Gründen verwahrt werden müssen. Sie werden in diesem Falle  archiviert aufbewahrt, wobei die Archivierung auch elektronisch erfolgen kann, und nach Abschluss der die Aufbewahrungspflicht jeweils regelnden gesetzlichen Vorschriften oder Entfall des Grundes für die sonstige Aufbewahrung gelöscht.

5. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer der Website und/oder den Kunden über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an Herrn Thomas Oldenburg, E-Mail: thomas.oldenburg@target-sg.com zu richten.